FLEET

Home / Flughäfen / Evolutions / FLEET

Gepäcklogistik der Zukunft

FLEET von Vanderlande nutzt intelligente autonome Fahrzeugtechnologie, wodurch fest installierte Förderer und Sortiersysteme überflüssig werden. Jedes einzelne Fahrzeug befördert nur ein Gepäckstück und bestimmt die optimale Route durch einen Flughafen.

Außerdem verbraucht FLEET bis zu 50 % weniger Energie als herkömmliche Gepäckfördersysteme. Das Konzept beinhaltet, dass Fahrzeuge recycelt werden können. Außerdem lassen sich einzelne Gepäckstücke leichter in Echtzeit verfolgen, sodass die Leistung der Gepäckabfertigung eine neue Ebene erreicht.

FLEET bietet eine durchgehende Servicelösung, mit der Flughäfen über die gesamte Lebensdauer des Systems von flexibler, anpassbarer Kapazität profitieren.

FLEXIBEL

Einfaches Hinzufügen von Fahrzeugen dank Skalierbarkeit und Flexibilität.

BETRIEBSSICHERHEIT

Ein Fahrzeug kann Priorität erhalten und andere überholen.

KOMPAKT

FLEET benötigt weniger Platz, sodass Raum für eine künftige Erweiterung bleibt.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Belastbares Design erlaubt effektiven Betrieb und Wartung.

NACHHALTIG

Verbraucht 50 % weniger Energie, und Fahrzeuge können recycelt werden.

ZUFRIEDENE FLUGGÄSTE

Funktionen für Gepäckstück-Priorität und Echtzeit-Verfolgung.
KONTROLLZENTRUM Hier befinden sich die Computer zum Verwalten der Fahrzeuge. Die Bediener haben einen Überblick über das gesamte System.
ABFERTIGUNGSSORTIERUNG Reguläre und sperrige Gepäckstücke werden automatisch an verschiedene Zielorte sortiert. So wird manuelles Sortieren überflüssig.
CHECK-IN Fahrzeuge holen Gepäckstücke von Selbstabfertigungsstellen ab, sodass der Check-In-Bereich sehr ausfallsicher wird.
DURCHLEUCHTUNG FLEET sorgt für einen gleichmäßigen Gepäckstrom am Röntgengerät, wo das Gepäck durchleuchtet wird, bevor es in die Abfertigungssortierung geht.