Flughäfen | GepäcktransportIndividual Carrier System (ICS)

Individual Carrier Systems (ICS) ermöglichen den Transport von Gepäckstücken in Ladungsträgern mit hoher Geschwindigkeit über lange Strecken.

TUBTRAX: Durchgängige Gepäckbeförderung auf Ladungsträgern von Anfang bis Ende

TUBTRAX ist Vanderlandes Individual Carrier System (ICS) zur Hochgeschwindigkeits-Gepäckbeförderung großer Gepäckmengen. Es arbeitet nahtlos mit Systemen zur Durchleuchtung in Gepäckwannen, Lagerung von Gepäckstücken und Endsortierung zusammen. Die ICS-Lösung war die erste ihrer Art weltweit und kommt zurzeit in Flughäfen auf der ganzen Welt zum Einsatz. Um nur einige zu nennen: Oslo, London Heathrow, Amsterdam Airport Schiphol, Vancouver, Jeddah King Abdulaziz und Istanbul Airport.

Systeme mit Ladungsträgern sorgen für Einheitlichkeit in der Gepäckförderung. Sie erlauben einen zuverlässigeren Betrieb, höhere Geschwindigkeiten und besseren Durchsatz. Da alle Gepäckstücke während der gesamten Gepäckbeförderung vollständig in ihren Ladungsträgern verbleiben, ist das Risiko von beschädigten Gepäckstücken und Systemstörungen vernachlässigbar. TUBTRAX ermöglicht ein 100 %iges Tracking & Tracing einzelner Gepäckstücke mithilfe eins RFID-Tags in jedem Ladungsträger, sodass die Anzahl der fehlgeleiteten Gepäckstücke minimiert wird.

TUBTRAX umfasst eine Reihe von Optionen für die Frühgepäck-Lagerung, die den nahtlosen Betrieb des Systems durch die Möglichkeit einer schnellen Einlagerung von Chargen oder einzelnen Gepäckstücken, Auslagerung und Batch-Zusammenstellung ergänzen. In Kombination mit BAGSTORE und VIBES ist TUBTRAX in der Lage, den Fluss von zeitkritischen und normalen Gepäckstücken als auch Frühgepäck so effizient wie möglich zu optimieren, was die Betriebskosten reduziert und die Gepäckabfertigungsleistung verbessert.

Vorteile:

  • Gepäckfördersystem mit hoher Kapazität und Geschwindigkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
  • Minimieren der fehlgeleiteten Gepäckstücke
  • Verkürzte Anschlusszeiten
  • Kompakte Ausführung und flexible Konfiguration (Verwendung in gemischten Gepäckflüssen möglich)
  • Keine Entladung vor der Durchleuchtung erforderlich
  • Robustes und zuverlässiges Design
  • Kurze Installation und Inbetriebnahme
  • Sicherer Betrieb, skalierbar und einfach zu warten
  • Geringer Energieverbrauch

Bleiben Sie informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über die neuesten Entwicklungen.

Jetzt abonnieren