Flughäfen | SicherheitskontrollenUV-C-Tray-Desinfektion

Vanderlandes UV-C-Tray-Desinfektionslösung wurde entwickelt, um das Risiko der Übertragung von Krankheitserregern bei der Sicherheitskontrolle zu reduzieren. Dies trägt dazu bei, die Sicherheit sowohl der Fluggäste als auch der Flughafenmitarbeiter zu gewährleisten.

Die Einheit, die so ausgelegt ist, dass sie entweder in neuen oder bestehenden automatischen Kontrolllinien eingesetzt werden kann, verwendet kurzwellige LED-Ultraviolettstrahlung, um 99,9 % der Bakterien abzutöten und Viren auf den Trays zwischen den einzelnen Verwendungen zu inaktivieren.

Vanderlandes UV-C-Tray-Desinfektionslösung:

  • tötet effektiv 99,9 % der Viren und Bakterien bei jedem Tray-Durchgang (durch das Schalenrückleitsystem)
  • desinfiziert das gesamte Tray durch UV-C-Strahlung, sodass es rundum keimfrei ist
  • verwendet LED-Lampen – eine sichere und nachhaltige Alternative zu Quecksilber
  • ist von Fluggästen und Flughafenmitarbeitern abgeschirmt, sodass sie keinem UV-C-Licht ausgesetzt sind

Vanderlande arbeitet auch proaktiv mit dem Markt, um vorbeugende Lösungen zu schaffen wie zum Beispiel Hartglas-Abschirmungen. Die Schutzwände, die in der Handgepäckkontrolle sowie den Ausgabe- und sekundären Inspektionsbereichen installiert sind, schaffen eine physische Barriere zwischen Passagieren und Mitarbeitern und helfen Flughäfen dabei, die Sicherheitskontrollen für alle risikofreier zu gestalten.

Bleiben Sie informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über die neuesten Entwicklungen.

Jetzt abonnieren