TUBTRAX und BAGTRAX

TUBTRAX und BAGTRAX
TUBTRAX ist ein Hochgeschwindigkeits-Gepäckfördersystem, das Gepäckstücke auf Ladungsträgern auch bei hoher Geschwindigkeit sanft transportiert – mit hoher Kapazität und zuverlässiger Nachverfolgung. Dies eröffnet wichtige Vorteile in jeder Phase des Gepäckabfertigungsprozesses, von der Selbstaufgabe beim Check-In bis zur Flugabfertigung vor dem Start und von der Landung bis zur Gepäckabholung.
Gepäckstücke in IATA-Standardgröße und Übergröße können von den kompakten TUBTRAX-Ladungsträgern und den übergroßen Ladungsträgern in einem gemischten Gepäckfluss befördert werden. Während die Gepäckstücke von Anfang bis Ende sicher geladen bleiben, wird für die einzelnen Ladungsträger je nach Zweck die geeignete Technologie eingesetzt.
TUBTRAX-Ladungsträger wurden so entwickelt, dass sie nahtlos über schlanke Doppelgurtförderer bewegt werden, Durchleuchtungsgeräte für die Sicherheitsstufen 2 und 3 durchlaufen können (nach ECAC 3 zugelassen und zertifiziert) und sich mithilfe von Kippschalensortern in großen Mengen sortieren lassen. 
BAGTRAX ist eine ICS-Lösung, die dank integrierter Redundanz eine hohe Verfügbarkeit aufweist und sich für große Schwankungen der Gepäckflüsse eignet. Das System arbeitet sehr leise, ermöglicht 100 %iges Tracking & Tracing und erreicht eine dauerhafte Betriebsverfügbarkeit von mehr als 99,8 %. Daraus resultiert eine zuverlässige Gepäckabfertigung mit sehr niedrigen Kosten pro Gepäckstück
Aus der Installation einer ICS-basierten Lösung ergeben sich zwei wesentliche Vorteile: erstklassige Prozesssteuerung und niedrige Betriebskosten. In der Praxis hat sich erwiesen, dass Bediener dank des ICS-Konzepts wesentlich seltener eingreifen müssen als bei einem herkömmlichen Gepäcksystem. TUBTRAX und BAGTRAX bieten:
  • Umfassende Nachverfolgung der Gepäckstücke von der Abgabe bis zur Abholung
  • Intelligente Energiesteuerung und Umweltschutz 
  • Robustes und zuverlässiges Design
  • Einfache und sichere Wartung
  • Kurze Anschlusszeiten