Manuelle Verladung

Manuelle Verladung mithilfe von Gepäckrundlauf und lateralen Förderlösungen
Fluggepäck wird herkömmlicherweise auf Rutschen, lateralen Gurtförderern oder Rundläufen gesammelt. Rundläufe werden auch eingesetzt, um das Gepäck für die Flugabfertigung zu befördern oder zu sortieren. Vanderlande bietet ein Sortiment an flachen oder geneigten Gepäckrundläufen, die sich durch verschiedene Anlagenverkleidungen an die vorhandene Flughafenumgebung anpassen lassen.
Bei der Bestimmung des optimalen Flugabfertigungskonzepts müssen die Lagermöglichkeiten, das Raumangebot, ergonomische Gesichtspunkte und die Verkehrsströme im Flugabfertigungsbereich berücksichtigt werden. Die häufig eingesetzten Gepäckrundläufe TRIPLANAR und CRESPLANAR von Vanderlande zeichnen sich durch ihren modularen Aufbau, minimalen Wartungsbedarf, eine hohe Zuverlässigkeit und wettbewerbsfähige Preise aus.
Bei STACK@EASE, der neuesten Innovation von Vanderlande, handelt es sich um eine äußerst flexible Verladelösung, die das Heben schwerer Lasten bei der Gepäckabfertigung übernimmt.