Frühgepäck-Lagerung

Die vorübergehende Lagerung ist eine wirksame Lösung für Frühgepäck oder Transfergepäck, das abhängig von der Abflugzeit oder Prioritätseinstufung wieder aus dem Lager geholt wird. Wichtige Aspekte sind dabei die Lagerkapazität und der Gepäckdurchsatz bei der Ein- und Auslagerung.
Vanderlande bietet verschiedene Konzepte zur Frühgepäck-Lagerung. Dazu zählen manuelle oder automatisierte Lösungen, Carts oder Container, Gurtförderer, TUBTRAX, BAGTRAX sowie das automatisierte Ein- und Auslagersystem BAGSTORE.
Diese Lagerlösungen bilden auch einen wesentlichen Bestandteil der Modelle, die zur Pufferung und zum Abfangen von Spitzenlasten dienen und als „Baggage-on-Demand“ bezeichnet werden.

BAGSTORE

System für die zeitweilige Gepäcklagerung, das sich auch zum Abfangen von Spitzenlasten und zur Regelung des Durchsatzes eignet.

Weiterlesen

Lagerung auf Wartestrecken

Lagerung von Gepäckstücken auf Gurtförderern

Weiterlesen