Die 5 Hauptvorteile eines Taschensorters

Home / Lesen Sie die neuesten Nachrichten / Die 5 Hauptvorteile eines Taschensorters

Author

Christian Grimm

Business Development Manager

Vor nicht allzu langer Zeit wollte mein Sohn ein Lego-Set umtauschen, das er geschenkt bekommen hatte. Also brachten wir es in den kleinen Spielzeugladen zurück. Dort erzählte mir der Ladeninhaber überraschenderweise, dass sogar sein kleines Fachgeschäft im E-Commerce aktiv ist.

Über diesen Prozess wurde das Lego-Set dann auch zurückgenommen. Retouren betreffen also nicht nur große Plattformen wie Amazon und Zalando, sondern auch Einzelhändler. So gesehen könnte sich der Laden als Omni-Channel-Anbieter bezeichnen.

Dies erinnerte mich daran, wie wir Kunden bei der Retouren-Abwicklung mit AIRPICK unterstützen und wie dieses spezielle Taschen-Sortiersystem die Arbeit erleichtert.

1. Abwicklung von Retouren

Der Spielzeugladen wird wahrscheinlich nicht groß in Automatisierung investieren. Vielen Lagerbetrieben bereiten Retouren aber nach wie vor Kopfzerbrechen. Sie könnten durch eine einfachere Abwicklung erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

Als Teil unserer nächsten Generation skalierbarer Lösungen kombiniert AIRPICK effiziente Kommissionierung mit fehlerfreier automatisierter Sortierung in einzelne Aufträge. Durch kompakte Taschen-Lagerloops stehen zurückgegebene Artikel sofort wieder zum Verkauf bereit, und der Prozess bleibt unkompliziert.

Mit AIRPICK wird zunächst geprüft, ob sich ein retournierter Artikel erneut verkaufen lässt. Dann wird er umgepackt, in eine Tasche geladen und in das Lager gesendet. Dort befindet sich der Artikel in einem „Puffer“, bis er zum nächsten Kunden geht.

Ein Taschensorter eignet sich hierfür optimal, da Retouren nicht wieder in dem manuellen Bereich eingelagert werden müssen. Dies erspart dem Personal lange Laufwege, und Artikel sind zum sofortigen Wiederverkauf verfügbar.

2. Modularität und Flexibilität

Dank seiner Modularität unterstützt AIRPICK neben der Retouren-Abwicklung auch das Wachstum eines Unternehmens. Vor allem im E-Commerce müssen automatisierte Systeme mit dem rasanten Marktwachstum Schritt halten. AIRPICK lässt sich problemlos erweitern, um das Auftragsabwicklungssystem flexibel an die individuellen Geschäftsanforderungen anzupassen.

„Flexibel“ bezieht sich zum einen darauf, welche Arten von Artikeln verarbeitet werden können. Schließlich weiß nicht jedes Unternehmen, was es künftig alles anbieten wird. Die Systemanwendung lässt sich ebenfalls flexibel gestalten und auf verschiedene Lagerbereiche abstimmen. Das einzigartige Konzept mit Direktantrieb verfügt über eine einheitliche Basis, auf der sich verschiedenste Trägermodule anbringen lassen, je nach benötigter Funktion.

Ein komplettes System besteht aus relativ wenigen Bauteilen. Dies ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Konzeption, Installation und Expansion. Wird eine Systemerweiterung nötig, lassen sich die Überkopf-Förderer praktisch uneingeschränkt verlängern.

3. Optimale Raumnutzung

Ein weiterer Pluspunkt von AIRPICK ist die optimale Raumnutzung. Um die vorhandene Lagerfläche voll auszuschöpfen, lassen sich mit Trägermodulen und Verteilern ganz leicht 3D-Layouts erstellen.

Ein Taschensorter passt sogar in Bereiche, die bisher als nicht nutzbar galten. Diese Zonen sind für herkömmliche Lagersysteme „unerreichbar“, lassen sich mit dem Taschensorter aber im Handumdrehen in hochwertigen Logistikraum verwandeln.

Diese Flexibilität bedeutet, dass sich die Lösung vollständig auf die individuellen Anforderungen zuschneiden lässt. Außerdem kann ein Taschensorter entweder eigenständig installiert oder in größere, komplexere Anlagen integriert werden.

4. Hohe Kapazität, einfache Wartung und hohe Verfügbarkeit

Beim Stichwort „Genauigkeit“ denke ich sofort an Beschäftigte, die durch endlose Regale laufen und irgendwann ungewollt Fehler machen. Der Taschensorter hingegen liefert dank seiner Konfiguration und der patentierten Sortiertechnologie optimale Pick/Pack-Ergebnisse.

Ferner kann er ein breites Produktsortiment sortieren (z. B. flache Artikel, Schuhkartons, Textilien, hängende Kleidungsstücke) und zur Prozessvereinfachung beitragen. Die Sortierleistung verschiedener Systeme variiert, aber unsere Lösung hat auf dem Markt die Nase vorn – mit 8.000 Artikeln pro Modul ohne jegliche Leistungseinbußen.

Die Verfügbarkeit unseres Taschensorters erkläre ich gerne am Beispiel eines Fahrrads. Stellen Sie sich ein vergleichbares System mit Kettenantrieb vor. Wenn diese Kette defekt ist, fällt das gesamte System aus! Das kann bei AIRPICK nicht passieren.

Die Lösung verfügt über einen Friktionsantrieb, und die separaten Elemente gewährleisten hohe Verfügbarkeit. Die geringe Anzahl an Bauteilen ermöglicht einen leichten – und schnellen – Austausch.

Zudem wurde der Lebenszyklus des Sorters genau durchdacht. Dank hoher Effizienz und kleinen Antrieben verbraucht der Taschensorter wenig Strom. Dazu trägt auch das automatische Ausschalten nicht benötigter Module bei.

5. Zufriedene Kunden

Der größte Vorteil, den ein Taschensorter eröffnet, sind sicherlich zufriedene Kunden … wie meinen Sohn und mich. Dafür sorgen die zahlreichen Vorzüge von AIRPICK wie Flexibilität (in puncto Artikel-Handling und Wachstum), schnelle Beladung, minimaler Wartungsbedarf und hohe Verfügbarkeit.

Insbesondere sinken durch die hohe Kapazität des Taschensorters die Durchlaufzeiten. Und wer weiß, vielleicht führt der Spielzeugladen eines Tages doch einen Taschensorter ein, weil er expandieren und Kunden wie mich noch zufriedener machen möchte.

Lagerung
Mai 6, 2021

White paper: Wenn Next-Normal Order- Fulfillment einfach möglich ist

Laufen Ihre manuellen Prozesse im Order-Fulfilment auch am Anschlag? Der Einstig in die automatisierte Intralogistik war noch nie so einfach umzusetzen wie mit einem Taschensorter – und das mit höchsteffizienter Flächennutzung!

Weiterlesen
Lagerung
April 19, 2021

Gute Gründe für einen Taschensorter

Omni-Channel ist der einzelne Bereich, der alle Möglichkeiten umfasst, wie eine Bestellung empfangen und ausgeführt werden kann. Das macht ein Taschensystem zur optimalen Lösung für Lagerunternehmen, die im Omni-Channel-Bereich tätig sind. In diesem Blog erklären wir warum.

Weiterlesen
Lagerung
April 8, 2021

Die 5 Hauptvorteile eines Taschensorters

Ein Taschensorter ist ein Overhead-Sortiersystem, das Taschen verwendet, um Waren im Lager zu lagern und zu transportieren. Was sind die Hauptvorteile dieser Art von System?

Weiterlesen