Veröffentlicht auf 05-09-2019

NachrichtenEinführung von Vanderlande DIRECTSORT auf der Parcel and Post Expo 2019

Veghel, 5. September 2019 – Anlässlich der Parcel and Post Expo 2019, die vom 1. - 3. Oktober im RAI Amsterdam in den Niederlanden stattfinden wird, präsentiert Vanderlande die neueste Entwicklung seiner skalierbaren Lösungen (Evolutions): DIRECTSORT. DIRECTSORT, eine modulare, zukunftssichere und unkomplizierte Lösung zur Paketsortierung, sortiert Pakete bereits direkt nach dem Abladen von Anhängern, Lieferwagen oder Ladungsträgern mit dem Ziel, die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu optimieren.

Die neuste Evolution von Vanderlande besteht aus konfigurierbaren Modulen, die auf die speziellen Bedürfnisse jedes Paketdepots zugeschnitten sind. Dies reduziert die Erstinvestition und sorgt dafür, dass Sie zur rechten Zeit über die korrekten Mengen verfügen. Auf diese Weise ist auch die Einführung neuer Technologien möglich, sodass die Abhängigkeit von manueller Arbeitskraft reduziert werden kann, während das Wachstum unterstützt wird und die Betriebskosten sinken.

Die modulare Konfiguration von DIRECTSORT erlaubt eine unkomplizierte Anpassung an die aktuellen Bedürfnisse der einzelnen Sortierzentren sowie eine einfache Erweiterung im Rahmen zukünftiger Anforderungen. Innerhalb kürzester Zeit können neue Module vollständig getestet und integriert werden, sodass jegliche Betriebsbeeinträchtigung reduziert wird. Zusätzlich dazu ist DIRECTSORT im Hinblick auf die Wartung und Handhabung geänderter Bearbeitungsabläufe innerhalb des Paketstroms enorm robust.

„Der Automatisierungsdrang nimmt mit zunehmender Knappheit von Arbeit und Raum weiter zu“, erklärt Vanderlandes Market Director Parcel Rob Qualm. „Dies bedeutet, dass Paketdienstleister den Durchsatz von bestehenden und zukünftigen Anlagen maximieren müssen, während sie ihren Kunden gleichzeitig den höchstmöglichen Servicelevel bereitstellen. DIRECTSORT kann dabei helfen, die Ströme an die sich ändernde Marktnachfrage anzupassen.“

Vanderlande wird auch „Das Hub der Zukunft“ präsentieren, seine Vision davon, wie eine On-Demand-Sortierung – die sowohl modular als auch skalierbar konzipiert ist – dabei hilft, den kontinuierlichen Bedarf an komfortablen Lieferfenstern, konsolidierten und sehr schnellen Lieferungen, einfachen Rücksendungen und Paketüberwachung zu erfüllen.

Hierzu wird Rob Qualm als Bestandteil des Konferenzprogramms am 2. Oktober über seine Erfahrungen und sein Know-how informieren. Er wird über seine Erkenntnisse zum wachsenden Bedürfnis nach höherer Flexibilität und Effizienz auf der „letzten Meile“ der Auslieferung berichten sowie über den daraus resultierenden Umstieg von Push- zu Pull-Sortierung.

Um mehr über die Paketlösungen von Vanderlande zu erfahren, besuchen Sie bitte Stand 1100 (Halle 8).

Lesen Sie mehr über die Veranstaltung und sichern Sie sich hier Ihr kostenloses Ticket:

Bleiben Sie informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über die neuesten Entwicklungen.

Jetzt abonnieren