Vanderlande awarded airport-wide O&M contract in Barcelona

27 July 2015
Branche:
Life-Cycle-Services , Flughäfen
AENA, die halböffentliche Einrichtung, die in Spanien für 46 Flughäfen verantwortlich ist, veröffentlichte vor Kurzem eine Ausschreibung für Betrieb und Wartung (Operations and Maintenance, O&M) der Gepäckabfertigungssysteme aller Terminals im Barcelona-El Prat Airport. Der Vertrag über ein Jahr ging an Vanderlande, mit der Möglichkeit einer jährlichen Verlängerung für weitere zwei Jahre, vorausgesetzt, beide Parteien sind einverstanden. 
Seit 2009 betreibt und wartet Vanderlande die Gepäckabfertigungseinrichtungen in Terminal T-1. Damals lieferte das Unternehmen das spitzentechnologische TUBTRAX-System. Die geforderten Service-Levels dieses O&M-Vertrags gehörten branchenweit zu den höchsten, und Vanderlande ist es gelungen, diese in den letzten sechs Jahren erfolgreich bereitzustellen.
In Terminal T-2 hat Vanderlande in den letzten paar Jahrzehnten die Mehrheit der Gepäckabfertigungsanlagen implementiert, Betrieb und Wartung wurden jedoch von anderen Unternehmen ausgeführt.
Durch Veröffentlichung der Ausschreibung für O&M beider Terminals überträgt AENA den aktuellen Service-Level für Terminal T-1 nun auf alle Gepäckabfertigungssysteme des Flughafens. Vanderlande war eines von mehreren Unternehmen, die ein erstes Angebot übermittelten. 
Die Unterzeichnung des Vertrages bedeutet, dass Vanderlande weiterhin AENAs bevorzugter O&M-Partner bleibt, dieses Mal für alle Gepäckabfertigungseinrichtungen am Barcelona-El Prat Airport. 
Freek Wullems, Manager Services bei Vanderlande Spain, erklärte: „Wir freuen uns, dass AENA sich für Vanderlande entschieden hat, um die Gepäckabfertigungseinrichtungen am Bacelona-El Prat Airport auf die nächste Stufe zu heben. Es bestätigt die produktive Partnerschaft mit AENA und betont die Bemühungen, die unser Team in den letzten sechs Jahren in die Aufrechterhaltung einer erstklassigen O&M-Leistung des Gepäckabfertigungssystems von Terminal 1 gesteckt hat.“