Van Gelder wählt ultramoderne automatisierte Lösung von Vanderlande

02 November 2017
Branche:
Lagerung
Veghel, 2. November 2017 – Vanderlande hat vom niederländischen Frischkostlieferanten Van Gelder einen umfangreichen Auftrag erhalten. Dieser betrifft die Installation einer ultramodernen automatisierten Lösung am neuen Standort von Van Gelder in Ridderkerk unweit von Rotterdam. Das 30.000 m2 große Gelände im Gewerbegebiet Nieuw-Reijerwaard soll zur Lagerung, Sortierung und Distribution von Obst- und Gemüseprodukten sowie als Innovationszentrum des Unternehmens dienen.    
Darüber hinaus unterstützt der neue Standort die Expansionsstrategie von Van Gelder. Aufgrund des aktuellen Wachstums und zur Optimierung der landesweiten Abdeckung beschloss das Unternehmen den Umzug in ein neues Gebäude. Es entschied sich für die automatisierte Lösung von Vanderlande, um seine Marktposition zu stärken, die Liefertreue zu erhöhen und den Mangel an verfügbaren Arbeitskräften abzufangen. 
Der Standort in Nieuw-Reijerwaard befindet sich in einer der führenden nachhaltigen Geschäftsregionen Europas und verfügt über eine eigene Pflanzschule, Schneideanlagen und Produktionsabteilungen. Die Lösung von Vanderlande basiert auf ADAPTO, einem hochflexiblen System für die Ein- und Auslagerung von Waren sowie den Transport. Dank des einzigartigen 3D-Konzepts ist das System außerdem skalierbar und bietet maximale Verfügbarkeit. 
Neben 92 ADAPTO-Shuttles, die mehr als 52.000 Tray-Lagerpositionen bedienen, stellt Vanderlande auch Ware-zum-Mensch-Verpackungsstationen und Technologie für die automatisierte Kartonkommissionierung bereit. Des Weiteren wird das neue Distributionszentrum von Van Gelder mit einem Hochregal-Palettenlager ausgerüstet, das mehrere Temperaturzonen und fast 4.000 Palettenpositionen bietet. Die Bauarbeiten am Greenfield-Standort begannen am 9. Oktober und sollen im dritten Quartal 2019 abgeschlossen sein.
„Van Gelder zählt zu den wichtigsten Lieferanten auf dem niederländischen Frischkostmarkt und wir freuen uns über die Zusammenarbeit bei diesem Projekt“, so Jan van der Velden, Director Food Retail von Vanderlande. „Mit ADAPTO werden sie über ein innovatives Ware-zum-Mensch-Lagerkonzept verfügen, das Flexibilität und damit Anpassungen an den dynamischen Lebensmittelmarkt ermöglicht, jetzt und in der Zukunft. Außerdem können sie die Kontrolle über den gesamten Lagerprozess behalten und gleichzeitig höchste Leistung erzielen.“