Paket-überprüfung „PARCELCHECK“

In automatisierten Verteilzentren und Lagern stellt die Gewährleistung der maximalen Systemverfügbarkeit eine wichtige Herausforderung dar. Sie benötigen zuverlässige Paket-Handling-Lösungen, um 100 %ige Automation und Mechanisierung zu erreichen, wobei eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen ist, darunter Effizienz, Verknappung der Arbeitskräfte, Sicherheit und Gesundheit sowie ergonomische Anforderungen.
Die betriebliche Effektivität von Paketzentren lässt sich deutlich steigern, wenn Pakete – deren Größe und Form von Standard- bis hin zu Sondermaßen reichen – in Kategorien für ein jeweils spezielles Handling eingeteilt werden.
PARCELCHECK basiert auf dem BAGCHECK-System von Vanderlande und setzt fortschrittliche 3D-Anzeige- und Bildverarbeitungstechnologien für die Inline-Charakterisierung von Paketen ein. Wenn die Förderfähigkeit und der Zustand eines Artikels bereits am Eintrittspunkt bestimmt werden, treten im weiteren Prozessverlauf keine Staus auf. Dies führt zu einer verbesserten Systemleistung mit höherer Verfügbarkeit und größerem Durchsatz.