ifm

 

KPIs

720
mln
720 Millionen Euro Umsatz
23.320
Stellplätze
23.320 Stellplätze für 8.000 verschiedene Produkte
25
Shuttles
ADAPTO Shuttles und sieben Lifte

Herausforderungen

  • Das alte Lager war zu klein, um die nächste Entwicklungsphase der Gruppe zu bewältigen.
  • Die Auftragsabwicklung erfolgte überwiegend manuell.
  • Die Anzahl der vorhandenen Lagerplätze war nicht länger ausreichend für die konstant steigende Anzahl an Produkten.
  • Es gab einen hohen Anteil an Kommissionierfehlern und eine relativ geringe Bedienerleistung.
  • Es war nicht möglich, die Verpackungsleistung zu erhöhen.
  • Der Versand einer höheren Menge an Paketen war nicht möglich.

Die Lösung

  • Vanderlande offerierte ADAPTO, ein hochflexibles 3D-Ein- und Auslagersystem
  • ADAPTO  ermöglicht leichten Zugang zu den Produkten zu jeder Zeit
  • Wartungsplattformen erlauben schnellen Bedienerzugang zu allen Shuttles und Lagerplätzen und ermöglichen schnelles und sicheres Eingreifen im Bedarfsfall
         

Spezifikationen

  • 23.320 Stellplätze im ADAPTO-System
  • 10-gassiges Lager
  • 7 ADAPTO-Lifte
  • 25 ADAPTO-Shuttles
  • Materialfluss-Software
  • ADAPTO-Steuerung
 


Kundenerfolg

  • Das aktuelle System ist für 800 Versandkartons pro Stunde ausgelegt, so dass mit der zur Verfügung stehenden Technik das Umsatzziel für 2016 erreichen werden kann.
  • ifm kann diese Ausführung für andere Lagerstandorte weltweit in schnell wachsenden Märkten nachbilden.
  • ADAPTO hat ifm die benötigte Systemverfügbarkeit und -leistung verschafft, um die Wachstumsstrategie des Unternehmens zu unterstützen.
  • Die Kosteneffizienz ist beträchtlich, da der Investitionswert bei sich ändernden geschäftlichen Rahmenbedingungen besser geschützt ist.
  • Die integrierten Wartungsbereiche stellen eine sichere und schnelle Störungsbeseitigung ohne Betriebsunterbrechung sicher und schaffen eine ergonomische Arbeitsumgebung für das Wartungspersonal.

Allgemeine Kundeninformation

Seit seiner Gründung im Jahr 1969 entwickelt, produziert und vertreibt die ifm-Unternehmensgruppe weltweit Sensoren, Steuerungen und Systeme für die industrielle Automatisierung. Zu dem großen Portfolio gehören außerdem Sensoren für Motion Control und Sicherheitstechnik. Des Weiteren bietet ifm Produkte für die industrielle Bildverarbeitung und Kommunikation sowie Identifikationssysteme und Systeme für mobile Arbeitsmaschinen. Als einer der Branchenführer hat ifm mehr als 5.500 Mitarbeiter, von denen rund 700 in der Forschung und Entwicklung (F&E) tätig und 3.800 in Deutschland beschäftigt sind.

Verwandte Referenzen

Was können wir für Ihr Geschäft tun?