de Bijenkorf

AIRTRAX Pocket von Vanderlande unterstützt den Premium-Service von De Bijenkorf

De Bijenkorf ist seit mehr als 150 Jahren eine starke niederländische Marke. Sie wurde 1870 als kleine Kurzwarenhandlung gegründet und hat heute Flagship-Stores in Amsterdam, Den Haag und Rotterdam. Das Unternehmen verkauft hauptsächlich Luxuskleidung, Modeaccessoires, Kosmetik und Parfüm sowie Möbel und Wohnaccessoires.

Eine neue Strategie

De Bijenkorf beschloss, ein neues 32.159 m2 großes Zentrallager in Tilburg einzurichten, um seine sieben nationalen Geschäfte sowie E-Commerce-Bestellungen aus den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Österreich und Frankreich zu beliefern.

Dazu benötigte es eine automatisierte Lösung mit einer Sortierkapazität von bis zu 8.000 Artikeln pro Stunde, die sowohl E-Commerce-Bestellungen mit mehreren Artikeln als auch Bestellungen von Filialen verarbeiten konnte. Insgesamt wird das Lager in Tilburg 210.000 einzigartige SKUs und mehr als drei Millionen Artikel aufnehmen.

Ein Omnichannel-Ansatz

Um die Anforderungen von De Bijenkorf zu erfüllen, lieferte Vanderlande seinen fortschrittlichen AIRTRAX Pocket – das erste große System seiner Art in den Niederlanden. Als Omnichannel-Lösung unterstützt es drei Bereiche am Standort Tilburg: B2C-Bestellungen (Online-Bestellungen an Verbraucher), B2B-Geschäftsbestellungen, die „Schnelldreher“ lagern, und den Prozess der E-Commerce-Retouren. Das System wird im Namen von De Bijenkorf von Ingram Micro Commerce & Lifecycle Services betrieben, einem führenden Anbieter von Lieferkettenlösungen.

AIRTRAX Pocket ist eine innovative und zuverlässige Lösung für das Transportieren, Sortieren und Lagern von Waren. Es bietet konkurrenzlose Vorteile, die sich durch sämtliche Prozesse im Umgang mit Hängeware ziehen, und ist für die effiziente Bewegung erheblicher Warenvolumina ausgelegt.

Das System in Tilburg verfügt über etwa 48.000 Taschen, von denen etwa 35.000 in erster Linie für die Lagerung verwendet werden.

Weniger Komplexität

Die Lösung von Vanderlande ist ein vollständig integrierter Teil des Omnichannel-Lagers von De Bijenkorf. Sie trägt nicht nur zur Verkürzung der Vorlauf- und Transportzeiten bei, sondern verbessert auch die Fähigkeit des Unternehmens zu einer effizienten Lagerhaltung.

AIRTRAX Pocket bietet De Bijenkorf eine Ladekapazität von 8.000 Taschen pro Stunde. Mit der Lösung von Vanderlande kann das Unternehmen rund 95 % seiner 210.000 SKUs verarbeiten.

Darüber hinaus bietet AIRTRAX Pocket De Bijenkorf die Möglichkeit, variable Kommissionier-Batches und eine einheitliche Verarbeitung zu erleichtern sowie die betriebliche Komplexität zu reduzieren.

Ein ausgezeichnetes Ergebnis

Als Business Unit Director von Ingram Micro trägt Maxim Hurkmans die Gesamtverantwortung für den Betrieb von De Bijenkorf in Tilburg: „Die Lösung hat enorme Vorteile in Form von reduzierten Kommissionierstunden und gesteigerter Produktivität gebracht. Am Ende sind sowohl De Bijenkorf als auch Ingram Micro mit dem Ergebnis überaus zufrieden.“