Unternehmensprofil

Vanderlande ist weltweit einer der führenden Generalunternehmer für Lösungen in der Prozessautomation im Lagerbereich sowie globaler Marktführer für die wertoptimierte Automation der logistischen Prozesse an Flughäfen und für den Paketmarkt. 
Gepäckfördersysteme von Vanderlande bewegen jährlich 3,2 Milliarden Gepäckstücke weltweit bzw. mit anderen Worten 8,8 Millionen Gepäckstücke pro Tag. Die Systeme des Unternehmens werden an 600 Flughäfen eingesetzt, darunter 14 der Top20-Flughäfen weltweit. Täglich sortieren die bei führenden Paketdiensten installierten Systeme von Vanderlande mehr als 20 Millionen Pakete (300 Packstücke pro Sekunde). Zusätzlich dazu vertrauen 12 der Top 20 E-Commerce-Unternehmen Europas sowie zahlreiche Distributionsfirmen auf die effizienten und zuverlässigen Lösungen von Vanderlande. 
Das Unternehmen konzentriert sich auf die Verbesserung der Geschäftsabläufe seiner Kunden und auf die Stärkung ihrer Wettbewerbsposition. Vanderlande bemüht sich durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden um die Verbesserung ihrer operativen Prozesse und den Ausbau ihrer logistischen Leistungen. Das umfangreiche Angebot integrierter Lösungen von Vanderlande – innovative Systeme, intelligente Software und Life-Cycle-Services – ermöglicht die Umsetzung einer schnellen, zuverlässigen und effizienten Automationstechnologie. 
Das Unternehmen Vanderlande, das 1949 gegründet wurde, beschäftigt mehr als 4.500 Mitarbeiter an diversen Standorten jedes Kontinents, deren Ziel es ist, die Geschäftsabläufe der Kunden weiterzuentwickeln. Mit einem stetig steigenden Umsatz in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro hat sich Vanderlande in den letzten sechs Jahrzehnten einen Namen als höchst zuverlässiger Partner für Mehrwertlösungen im Bereich automatisierter Logistikverfahren gemacht.