Veröffentlicht auf 02-03-2020

Nachrichten Vanderlande sagt Teilnahme an LogiMAT aufgrund von Corona-Virus ab

Vanderlande sagt Teilnahme an LogiMAT aufgrund von Corona-Virus ab

Wir sorgen uns um die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und Kunden. Daher hat Vanderlande beschlossen, den diesjährigen Auftritt auf der LogiMAT aufgrund von gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang mit der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) abzusagen.

 

"Eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung hat für unsere eigenen Mitarbeiter und Geschäftspartner höchste Priorität", sagt Vanderlande Executive Vice President Business Unit Warehousing and Parcel Terry Verkuijlen. "Wenn etwas nicht sicher gemacht werden kann, dann machen wir es gar nicht."

 

Nachdem Vanderlande die letzten Monate damit verbracht hat, sich auf die Messe vorzubereiten, sind wir wirklich enttäuscht, unsere Kunden dieses Mal dort nicht empfangen zu können. Bei einer Großveranstaltung wie der LogiMAT konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Besucher der Messe oder die Standbesatzung mit dem Coronavirus infizieren könnten.

 

"Wir bedauern, dass wir uns entscheiden mussten, unsere Teilnahme abzusagen, aber wir sind zuversichtlich, dass es in Zukunft viele andere Möglichkeiten geben wird, mit unseren Kunden und Partnern in Kontakt zu treten", bestätigt Terry.

 

Vanderlande beabsichtigt, seine neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse auf andere Art und Weise zu teilen. Wir arbeiten derzeit an den Details und werden in Kürze weitere Informationen über unsere Pläne herausgeben können.

 

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Ankündigung haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Bleiben Sie informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über die neuesten Entwicklungen.

Jetzt abonnieren